KURSANGEBOT UND DATEN HIER

 

 

Was ist ein Eltern-Kind-Kurs

Die Eltern-Kind-Kurse bieten pädagogische Elemente, die darauf ausgerichtet sind, die Entwicklung des Kindes zu fördern. Das kann körperliche, soziale, emotionale und kognitive Entwicklung umfassen. Durch Spiele, Lieder, kreative Aktivitäten und andere gemeinsame Erfahrungen lernen Eltern und Kinder gemeinsam. Dies fördert nicht nur das Lernen, sondern auch die Freude am gemeinsamen Entdecken.

Die Kurse beinhalten Elemente der Elternbildung, in denen Eltern Informationen zu Themen wie Erziehung, Resilienz Bildung, Alltags Themen und kindliche Entwicklung erhalten.

Die Kinder haben die Möglichkeit, mit Gleichaltrigen zu interagieren, was ihre sozialen Fähigkeiten und ihre Gruppeninteraktion fördert. Für die Eltern schaffen die Kurse eine Gemeinschaft, wo ähnliche Erfahrungen geteilt werden können. Dies kann eine unterstützende Umgebung bieten, in der Eltern sich austauschen und voneinander lernen können.

Ein wichtiger Bestandteil der Eltern-Kind-Kurse ist der Spass und das Spiel. Spiele und Aktivitäten werden so gestaltet, dass sie für Kinder ansprechend sind und gleichzeitig Lernmöglichkeiten bieten. Die genauen Inhalte und Strukturen variieren je nach Art der Kurse. Einige Kurse können mehr fokussiert sein, während andere eine breitere Palette von Aktivitäten anbieten. Eltern-Kind-Kurse schaffen eine positive Umgebung für gemeinsames Lernen und können die frühe Kindheitserziehung unterstützen.


Preis: 

Fr: 25.- bis 40.- 

-Für 1 Kind + 1 Erwachsener

-Je nach Dauer und Kursinhalt (2 - 3 St.)

 -Workshop vor Ort

-Gruppen auf Anfrage zum Pauschalpreis

 

Welche Vorteile hat ein Eltern-Kind-Kurs?

Ein Eltern-Kind-Kurs kann eine Vielzahl von Vorteilen für Eltern und ihre Kinder bieten. Hier sind einige potenzielle Nutzen:

 

1.Stärkere Bindung

Durch gemeinsame Aktivitäten und positive Interaktionen können Eltern und Kinder eine stärkere emotionale Bindung aufbauen.

 

2. Frühkindliche Entwicklung

Die strukturierten Aktivitäten in einem Eltern-Kind-Kurs können die frühkindliche Entwicklung fördern, einschließlich motorischer, kognitiver, sozialer und emotionaler Fähigkeiten.

 

3. Soziale Interaktion:

Kinder haben die Möglichkeit, mit anderen Kindern zu interagieren, was ihre sozialen Fähigkeiten und ihre Fähigkeit zur Gruppeninteraktion verbessern kann.

 

4. Elternkompetenzen:

Durch Elternbildungskomponenten im Kurs können Eltern ihre Erziehungsfähigkeiten verbessern, wertvolle Informationen erhalten und eine unterstützende Gemeinschaft von Gleichgesinnten finden.

 

5. Gemeinsames Lernen:

Eltern und Kinder können gemeinsam lernen und Spaß haben. Dies fördert eine positive Einstellung zum Lernen und fördert die Freude an gemeinsamen Entdeckungen.

 

6. Gemeinschaftsaufbau: 

Eltern-Kind-Kurse schaffen oft eine Gemeinschaft von Eltern, die ähnliche Lebensphasen durchlaufen. Der Austausch von Erfahrungen und Unterstützung unter den Eltern kann wertvoll sein.

 

7. Emotionale Unterstützung:

Der Kurs bietet eine Umgebung, in der Eltern sich austauschen können, und dies kann eine emotionale Unterstützung für Eltern in verschiedenen Herausforderungen der Elternschaft bieten.

 

8. Förderung der Kreativität: 

Kreative Aktivitäten und Spiele können die kognitive Entwicklung und Kreativität der Kinder fördern.

 

9. Strukturierte Zeit:

Der Kurs bietet eine strukturierte Zeit, in der Eltern und Kinder sich voll und ganz aufeinander konzentrieren können, ohne von anderen Ablenkungen abgelenkt zu werden.

 

10. Positive Erinnerungen:

Durch die Teilnahme an gemeinsamen Aktivitäten und Ereignissen im Kurs können positive Erinnerungen geschaffen werden, die die Beziehung zwischen Eltern und Kindern stärken.

 

Anmerkung:

Die konkreten Vorteile hängen natürlich von der Art des Kurses, den Aktivitäten und der individuellen Dynamik zwischen Eltern und Kind ab. Insgesamt kann ein Eltern-Kind-Kurs eine bereichernde Erfahrung für Familien sein.